Direkt zum Inhalt
Press Releases

Press releases & Adhoc news

Find out the latest announcements

Adhoc: FREQUENTIS gibt vorläufige, ungeprüfte Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 bekannt: Trotz COVID-19 EBIT deutlich über Analystenerwartung (Consensus) (20:50 Uhr)

Durch verstärkte Digitalisierungsanstrengungen wie Projektabnahmen über Video, virtuelle Kundentreffen und Webinare konnte der Umsatz gemäß den vorläufigen Zahlen bei rund EUR 300 Mio. gehalten werden (2019: 303,6 Mio.).

Das EBIT stieg gemäß den vorläufigen Zahlen voraussichtlich auf rund EUR 26 Mio. an (2019: 17,2 Mio.). ...

Die komplette Story können Sie in Deutsch herunterladen. 

Zurück zu den Investor & Adhoc News