Direkt zum Inhalt
Karriere

Karriere

Frequentis ist führender Anbieter von Informations- und Kommunikationslösungen für sicherheitskritische Anwendungsfelder weltweit. Die Firma wächst nachhaltig, setzt daher auf die langfristige Entwicklung der MitarbeiterInnen und ist stets auf der Suche nach hochqualifiziertem Personal.

Unsere Firmenkultur

Unser Leitmotiv ist „For A Safer World“, denn Frequentis Systeme und Lösungen tragen dazu bei, die Welt sicherer zu machen. Das ist eine besondere Aufgabe, auf die die Organisation sehr stolz ist und die ein maßgeblich prägender Faktor unserer Firmenkultur ist. Der tägliche Umgang mit sicherheitsrelevanten Systemen erfordert ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Kunden sowie eine hohe Identifikation mit deren Aufgaben. Wir verstehen, wie Leitzentralen in der Flugsicherung, Blaulichtorganisationen, Küstenwache und Bahn arbeiten, und können so die optimale Lösung entwickeln.


Frequentis-Systeme und -Lösungen sind bereits seit mehr als 70 Jahren erfolgreich im Einsatz – und das weltweit. Die Kundenbasis erstreckt sich auf knapp 140 Länder; dies spiegelt sich in der multi-nationalen Belegschaft wider. Neben unserem Hauptsitz in Wien (Österreich) gibt es über 20 weitere Standorte, z.B. in Rumänien, Großbritannien, den USA, Brasilien und Australien. Für Frequentis zu arbeiten, bedeutet die Chance, andere Kulturen und Länder kennenzulernen und dadurch in einem projekt-orientierten Umfeld wertvolle Erfahrungen in allen Regionen der Welt zu sammeln.

Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Im Unterschied zu vielen anderen Großkonzernen ist Frequentis ein eigentümergeführtes Unternehmen. Wir legen viel Wert darauf, dass unsere MitarbeiterInnen täglich mit einem guten Gefühl zur Arbeit kommen und ebenso wieder in den Feierabend gehen. So individuell wie unsere MitarbeiterInnen sind auch deren Karrierewege – ob als ExpertIn, ProjektleiterIn oder ManagerIn. Basierend auf den individuellen Fähigkeiten jedes Einzelnen, bieten wir ein breites Spektrum an Trainings, Weiterbildung und internen Entwicklungschancen (z.B. vom Software-Entwickler zum Solution Architekt oder vom Trainee zum Projektleiter). 
Das besondere Arbeitsumfeld wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, z.B. mit dem Siegel „Kununu Top Company“ und der Auszeichnung als eines der familienfreundlichsten Unternehmen Österreichs.

Wer zu uns passt

Wer zu uns passt

Zu Frequentis passen Frauen und Männer, die etwas bewegen wollen. Wir setzen auf Top-Qualifikation, gute Ideen, Engagement und die Begeisterung für Lösungen, die dazu beitragen, die Welt sicherer zu machen. Wenn Sie diese Begeisterung teilen, ist Frequentis die richtige Wahl für Sie.

Als High-Tech-Unternehmen setzen wir auf eine gute Mischung aus jungen, gut ausgebildeten MitarbeiterInnen und erfahrenen ExpertInnen aus der Praxis. Das heißt, dass wir Praktikumsplätze für SchülerInnen und StudentInnen genauso anbieten wie Traineeprogramme oder Experten- und Managementkarrieren im internationalen Umfeld.

Rund 75% unserer MitarbeiterInnen sind hochqualifizierte IngenieurInnen und SpezialistInnen. Folgende Spezialisierungen sind besonders gefragt: IT, Nachrichtentechnik, (Wirtschafts-)Informatik und Software-Entwicklung. Darüberhinaus bieten wir verantwortungsvolle Positionen im Projekt- und Produktmanagement sowie im Vertrieb.

 

Was wir bieten

Was wir bieten

Kontaktmöglichkeiten

Kontaktmöglichkeiten

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Am besten schicken Sie uns Ihre Bewerbung und teilen uns mit, für welche Aufgabe und Rolle Sie sich interessieren. So können wir gezielt mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sie finden uns auch auf Karrieremessen und Experten-Foren in verschiedenen Ländern. Dort stehen wir Ihnen persönlich für alle Fragen rund um Arbeit und Karriere bei Frequentis zur Verfügung.

 

Jobs

Jobs

Aktuell sind mehr als 1.700 MitarbeiterInnen weltweit für Frequentis tätig, und wir wachsen weiter! Daher finden Sie stets aktuelle Ausschreibungen und spannende Herausforderungen auf unserer Firmenwebsite. Sollte einmal nichts Passendes dabei sein, senden Sie uns gerne eine Initiativbewerbung. Sie erhalten Feedback zu Ihrer Bewerbung und wir nehmen direkt mit Ihnen Kontakt auf, wenn eine passende Stelle frei wird.

Der Bewerbungsprozess soll rasch, fair und für beide Seiten transparent ablaufen. Nur so können wir die richtigen MitarbeiterInnen kennenlernen und die für Sie passende Position finden. Die optimale Bewerbung enthält Ihren aktuellen Lebenslauf sowie ein kurzes Motivationsschreiben, warum und in welcher Funktion Sie für Frequentis arbeiten möchten. Wenn ihr Profil zu unseren gesuchten Qualifikationen passt, laden wir Sie zu einem Bewerbungsgespräch ein.

Im Gespräch geht es darum, mehr über Ihr fachliches Wissen zu erfahren. Gleichzeitig ist es uns wichtig, die Person hinter dem Lebenslauf kennenzulernen, einen Eindruck von Ihren Zielen, Einstellungen und Ihrer Persönlichkeit zu bekommen, um gemeinsam herauszufinden, ob „die Chemie stimmt“. Der Interview-Prozess bietet die Möglichkeit zum Dialog, in dem beide Seiten Fragen klären können, und in dem auch Sie klären können, ob eine Entscheidung für Frequentis für Sie die richtige Wahl ist.

Initiativbewerbung Offene Stellen Login

Unser Recruitment Team

Mag. Bettina Felkl
Mag. Bettina Felkl
Recruiter / Human Resources
Ich schätze es, wenn Personen sich vorab genauer über unser Unternehmen informieren, sodass wir auf Basis einer gemeinsamen Basis ins Gespräch gehen können.
Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie mir eine Nachricht.
Barbara Heinzel
Barbara Heinzel
Recruiter / Human Resources
Die Motivation hinter einer Bewerbung spielt für mich eine besonders große Rolle – gezielte Bewerbungen wirken authentischer als 0815 Anschreiben und Lebensläufe.
Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie mir eine Nachricht.
Lisa Maria Vesztergom
Lisa Maria Vesztergom, MA
Recruiter / Human Resources
Die Persönlichkeit kann ein Verstärker des beruflichen Werdegang und der eigenen Fähigkeiten sein, deswegen ist es mir wichtig, die Person hinter der beruflichen Fassade kennenzulernen.
Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie mir eine Nachricht.